Zertifizierung

Service

Zertifizierungen

Der TÜV ist ein unabhängiges, anerkanntes Institut, das befugt ist, Zertifizierungen bezüglich der Betriebssicherheit von nahezu Allem auszustellen. Von medizinischen Dienstleistungen über Elektroinstallationen, von Hubgeräten zu Elektrogeräten, von Heizkesseln bis hin zu Autoteilen. Das Akronym TÜV steht für Technischer Überwachungsverein.

Die TÜV-Zertifizierung ist eine offizielle Anerkennung, dass TAROX-Bremskomponenten konform sind mit der EU-Richtlinie 71/320/EEC vom 26.07.1971, zuletzt geändert durch die Richtlinie 98/12/EC vom 27.01.1998, die der „Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bremsanlagen bestimmter Klassen von Kraftfahrzeugen und deren Anhängern“ dienen soll. Die TÜV-Zertifizierung kann je nach Staat eine gesetzliche Vorgabe sein. Für Deutschland oder Österreich sind TÜV-Prüfungen für alle Aftermarkt-Teile obligatorisch.

Der Test zum Erhalt der TÜV-Zertifizierung für TAROX beruht auf einem Standardprozedere für alle Bremskomponenten, strikt reguliert durch die oben genannten EU-Richtlinien. Sowohl Bremsscheiben als auch Umbaukits werden getestet, indem mehrere im Alltagsgebrauch und darüber hinaus zu erwartende Belastungen und Spannungen simuliert werden.

Die Bremsen werden unter verschiedenen Umständen getestet. Zum Beispiel werden bei variierenden Straßensituationen und Ladungen normale Bremsvorgänge, Vollbremsungen bei zweidrittel der maximalen Geschwindigkeit sowie eine Serie von aufeinanderfolgenden Notbremsungen bei voller Geschwindigkeit simuliert. Die Bremsen werden danach in den TÜV-Laboren sorgfältig untersucht und geröntgt, um sicherzustellen, dass keine Haarrisse im Material entstanden sind.

Zertifizierung nach ISO 9001

Seit 2004 hat TAROX den ISO 9001 Standard eingeführt. Damit macht sich TAROX als Unternehmen kenntlich, das über eine hohe technische Kompetenz verfügt, aber auch Produkte besser konstruiert und produziert als die Mitbewerber — gleichzeitigig extrem zuverlässig und gestützt durch einen sorgfältigen Kundenservice agiert.

All dies bedeutet ein konstantes Engagement des ganzen Personals, inklusive der Top-Manager, die Vorschläge und Denkanstöße der Mitarbeiter anerkennen und fördern, um die Qualität der TAROX-Produkte und des Kundenservices stetig zu verbessern.

KBA-Zulassung

Die technische Kompetenz von TAROX wird ferner durch die Konformität mit den Gesetzen und Regularien des Straßentransports auf internationalen Level (ECE-Regularien), in Europa (EU-Richtlinien) und in Deutschland bestärkt.

Die Einhaltung dieser Regeln ist essentiell, um die Zulassung vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) zu erhalten. Dadurch wird die Konformität mit der STVZO bestätigt.

Konformitäts-Zertifikate

Der ISO 9001 konforme Qualitätsstandard, dazu die Übereinstimmung mit den Gesetzen und Regularien des Straßenverkehrs auf internationaler Ebene (ECE-Regularien), auf europäischer Ebene (EU-Richtlinien) und in Deutschland, erlauben es TAROX, seine eigenen Umbaukits zu zertifizieren.

Das Zertifikat wird ausgestellt für bestimmte Anwendungen und

  1. legt fest, dass der Umbaukit die Leistung der originalen Bremse erfüllt und übersteigt
  2. beinhaltet eine Zeichnung der Komponenten des entsprechenden Umbaukits