Bremsscheiben für den Rennsport
Reibringe für den Motorsport
Verdopplung der Lebensdauer der Bremscheiben durch Wärmebehandlung
Verschiedene Tarox-Bremsscheiben in den Größen 248 bis 400 mm
Zulassung als Rennport-Bremscheiben
Bremsscheiben & Sättel geben die max. Tiefe an ("F-Faktor")
Befestigung der Bremsscheiben geschraubt anstatt schwimmend
Reibringe zusätzlich Wärmebehandelt

Rennsportbremsscheiben

Reibringe für den Rennsport

TAROX liefert Racing-Bremsscheiben für jede Art von Motorsport. TAROX liefert auch Reibringe mit Durchmessern von 248—400 mm Durchmesser. Je nach Einsatz werden andere, für den Anwendungsfall speziell ausgesuchte Legierungen verwendet, um optimale Leistungen und Standfestigkeit zu gewährleisten. Sollte ein Produkt nicht auf Anhieb in den gewünschten Abmessungen zu finden sein, werden auf Anfrage auch Spezialgrößen nach zugelieferten Maßzeichnungen angefertigt.

Racing-Bremsscheiben von TAROX werden aus dem vollen Material gefertigt und sind auf höchste Zugfestigkeit hin entwickelt worden. Der Spitzenwert für die Zugfestigkeit wurde mit 57 kg/mm² ermittelt. Durchschnittliche Racing-Bremsscheiben erzielen hier 38 kg/mm², der Standard in den CEE-Normen liegt bei 25 kg/mm².

Jedes TAROX-Produkt wird strengsten Qualitätsüberprüfungen unterzogen. Schon vor der Fertigung werden so unerwünschte Einschlüsse, Risse und andere Defekte ausgeschlossen. Um eine gleichbleibend exzellente Qualität garantieren zu können, verwendet TAROX als Basismaterial ausschließlich Rohlinge aus Gießereien, die nach ISO 9000 und TÜV-Normen zertifiziert sind.

Zwei Fertigungsschritte verleihen TAROX-Racing-Bremsscheiben ihre ausgezeichnete Qualität:

  • Allen TAROX-Racing-Bremsscheiben wird durch Hitze die vorhandene Materialspannung entzogen, um unter allen Bedingungen Bestleistungen bieten zu können. Diese Spannungsfreiheit sorgt dafür, dass die Bremse auch unter höchsten Temperaturen stabil bleibt, sich weder verzieht noch reißt, Bremsfading vermeidet und keine Materialausbrüche erleidet. Dieser Vorgang verlängert die Lebensdauer von Bremsscheiben und -belägen signifikant.
  • Nach der Bearbeitung werden die Oberflächen aller TAROX-Racing Bremsscheiben mit einer Toleranz von 15/1.000 mm plan geschliffen. Durch diese perfekt ebene Oberfläche laufen die Scheiben extrem gleichmäßig und rund.

Bremsscheibengrößen und Aufbau

TAROX-Racing-Bremsscheiben können in Durchmessern zwischen 248 und 400 mm geliefert werden. Es gibt sie mit den folgenden Strukturen

C83
C83

Gerade Schlitze

D95
D95

Kreuzbohrungen - Löcher vorgesenkt um Risse zu verhindern

F2000
F2000

Geschwungene Schlitze

SPORT JAPAN PLUS
SPORT JAPAN PLUS

Geschwungene Schlitze in Kombination mit Bohrungen

Homologation von Racing-Bremsscheiben

In manchen Rennklassen werden die Bremsanlagen in engen Grenzen reguliert: Mal darf die Oberfläche keine Struktur aufweisen, in anderen Klassen muss sie ein Strukturmuster aufweisen, das im Reglement ausführlich und exakt beschrieben wird. In diesen Fällen bietet TAROX Sonderanfertigungen an, sofern detaillierte Zeichnungen über das Aussehen der Bremsscheiben-Oberfläche zur Verfügung gestellt werden.

Die richtige Kombination von Bremsscheiben, Bremsbelägen und Bremssätteln

Zu allen Racing-Bremsscheiben gibt TAROX die maximale Höhe der Reibfläche der Bremsbeläge an („F-Faktor“). Bei der Wahl des richtigen Bremssattels ist auf die Reibfläche der Beläge zu achten. In den TAROX Bremssätteln kommen unterschiedlich Bremsbeläge zum Einsatz, je nach Modell beträgt die Höhe der Reibfläche 50mm oder 60mm.

Die Reibfläche beider Komponenten muss zusammenpassen, um die besten, konstantesten und sichersten Bremsergebnisse zu erzielen. In Zweifelsfällen bitten wir Sie, die technische Beratung von TAROX nach der sinnvollsten Kombination für Ihren Einsatzzweck zu fragen.

Bremsscheibenmontage — fest oder schwimmend?

TAROX liefert seine Racing-Bremsscheiben mit schwimmender oder fester Montage. Vom Einsatz schwimmend gelagerter Bremsscheiben ist im Allgemeinen abzusehen, wenn die Rennstrecke nicht perfekt sauber ist. Ansonsten können sich Schmutzpartikel im Mechanismus festsetzen, die Vibrationen erzeugen und vorzeitigen Verschleiß verursachen. Bei Fragen oder Zweifeln über die richtige Montageart für Ihren Einsatz fragen Sie bitte die technische Beratung von TAROX.

TAROX-Codes für Racing-Bremsscheiben

Jede TAROX-Racing-Bremsscheibe wird durch eine eindeutige Teilenummer beschrieben, die sich nach folgendem Schema aufbaut:

TAROX Bremsscheiben-Code

Die folgende Tabelle hilft Ihnen, die TAROX-Codes für das Design zu übersetzen.

TAROX-Code zu Oberfläche

Maßgeschneiderte Racing-Bremsscheiben

TAROX bietet serienmäßig eine große Anzahl verschiedener Racing-Bremsscheiben an, die alle Racing-Anforderungen abdecken. Sollten Bremsscheiben mit Abmessungen benötigt werden, die nicht im Programm enthalten sind, können diese im entsprechenden Formular in der Kontakt-Sektion dieser Website angefragt werden.